Treffpunkt
Dauer: 00:00

Treffpunkt mit Professor Meinhard Miegel

Studiogast am 19. November: Der Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel

Wirtschaftsnachrichten beinhalten fast immer das magische Wort „Wachstum“. Und auch Regierungen sind ständig versucht, das Wachstum ihrer jeweiligen Länder anzutreiben. Aber kann diese Wachstums-Euphorie eigentlich immer weiter richtungsweisend sein?

„Ich bin kein Wachstumskritiker, meine Position ist eine ganz andere, ich sage: Habt so viel Wachstum wie ihr wollt, ich habe nichts dagegen. Aber, Ihr werdet es nicht mehr haben“, meint Professor Meinhard Miegel in der Treffpunkt-Sendung.

Dazu gehöre auch das Verständnis des Wortes Wohlstand, das heute wohl immer mit Konsum und dem Besitz von Luxus zusammenhänge. Wir definieren uns gesellschaftlich über den Besitz von materiellen Gütern.

Treffpunkt mit Olivier Krickel und Emmanuel Zimmermann: Immer am Montag- und Dienstagabend im BRF-Fernsehen.

Zurück zur Übersicht der Videos