Beiträge
Dauer: 00:00

Bene-League: Erste Heimniederlage der KTSV Eupen

Die Handballer der KTSV Eupen haben am Wochenende das zweite Heimspiel der Saison mit 24:27 gegen den bislang ungeschlagen Fusionsclub Hubo Handball verloren. Der Aufsteiger zeigte vor heimischer Kulisse eine starke Leistung gegen einen der Meisterschaftsfavoriten, belohnte sich aber am Ende nicht.

Zurück zur Übersicht der Videos