Beiträge
Dauer: 00:00

Eine Stadt wird umgebaut: Lüttich bekommt mit der Tram ein neues Gesicht

Ganz Lüttich gleicht im Moment einer Baustelle. Wohin man auch schaut, überall rollen Bagger, es gibt Absperrungen und Umleitungen und doch muss das Leben irgendwie weiter gehen. Gebaut wird eine Tram: Auf fast zwölf Kilometern wird sie künftig Coronmeuse mit Sclessin verbinden. Seit 2019 laufen die Arbeiten und eigentlich hätte die Tram dieses Jahr den Betrieb aufnehmen sollen, doch nun wird es wohl April 2024 werden.

Zurück zur Übersicht der Videos