Beiträge
Dauer: 00:00

Stilles Lesen, lauter Gedanken

Seit Monaten fehlt der Kunst und Kultur die Bühne. Ähnlich wie im Landesinnern würden auch die ostbelgischen Kulturakteure gerne wieder in den Austausch mit dem Publikum treten. Einen ersten Schritt hat Chudoscnik Sunergia am Samstag gemacht. Im Rahmen der Aktion "Still standing for culture" wurden 50 Menschen am alten Schlachthof zum Dialog zusammengebracht. Jeder einzelne Teilnehmer durfte auf eigene Weise zum Austausch beitragen.

Zurück zur Übersicht der Videos