Beiträge
Dauer: 00:00

Büllingen: Roswitha Arens peppt Igel wieder auf

Mähroboter haben bei Gartenliebhabern Hochkonjunktur, vor allem jetzt im Frühling. Doch für kleine Tiere können sie tödlich sein. Vor allem das automatische Rasenmähen in der Nacht ist vielen Igeln schon zum Verhängnis geworden. Schwer verletzt müssen sie erst einmal wieder aufgepeppt werden. Eine solche Igelstation gibt es seit einem Jahr in Büllingen. Dort nimmt Tierliebhaberin Roswitha Arens verletzte Igel bei sich zu Hause auf, bis sie wieder fit für die Wildbahn sind.

Zurück zur Übersicht der Videos