Beiträge
Dauer: 00:00

Besuchsverbot im Seniorenheim: Aus Einsamkeit gestorben

Von fundamentalen Verstößen gegen die Menschenrechte war diese Woche die Rede. Dabei ging es aber nicht um ein Land in der dritten Welt. Nein, die Organisation Amnesty International verurteilt mit diesen Worten die Zustände in den Seniorenheimen hierzulande. Unerträglich war für viele Heimbewohner vor allem das Besuchsverbot. Auch hier in der DG sind viele Senioren einsam gestorben. Einige vielleicht sogar an Einsamkeit. Eine Angehörige, die dieses Jahr beide Elternteile verloren hat, schildert ihre Erlebnisse.

Zurück zur Übersicht der Videos