Beiträge
Dauer: 00:00

Wasserscheichtum Kelmis: Für trockene Tage gerüstet

Sorgen um Wassermangel hat man in Kelmis nicht. Ganz im Gegenteil: Kürzlich wurde eine neue Trinkwasserquelle an der Eyneburg in Betrieb genommen. Eine 2,3 Kilometer lange Leitung verbindet den Pumpbrunnen mit der Wasseraufbereitungsanlage am Putzenwinkel in Hergenrath.

Zurück zur Übersicht der Videos