Beiträge
Dauer: 00:00

Josephine-Koch-Service sucht neue Fahrer

Der Josefine-Koch-Service aus Eupen ist auf der Suche nach neuen Fahrern. Mehrmals wöchentlich werden durch den Dienst ältere Menschen, die nicht mehr mobil sind, zu ihren Terminen gebracht. Wegen der Corona-Auflagen ist es derzeit nicht möglich, mehrere Patienten gleichzeitig zu fahren. Deshalb werden neue Fahrer benötigt.

Wer ehrenamtlich als Fahrer der Josephine-Koch-Stiftung aktiv werden möchte, kann sich telefonisch bei dem Dienst melden (087/56.98.44).

Zurück zur Übersicht der Videos