Beiträge
Dauer: 00:00

Weiterhin keine Gottesdienste: Enttäuschung über Nationalen Sicherheitsrat

In St.Vith hatten sie fest damit gerechnet: Gottesdienste würden bald wieder möglich sein. Alle Vorbereitungen waren getroffen, und am Sonntag hätte die erste Messe nach zwei Monaten Corona-Verbot gefeiert werden können. Doch der Nationale Sicherheitsrat hat seine Entscheidung vertagt, und Gottesdienste bleiben vorerst verboten. Entsprechend groß war die Enttäuschung in St.Vith.

Zurück zur Übersicht der Videos