Beiträge
Dauer: 00:00

Infoveranstaltung nach Unwetter in St. Vith: Greift der Versicherungsschutz?

Der bei dem schweren Unwetter am 1. Juni im St. Vither Raum entstandene Gesamtschaden kann noch nicht exakt beziffert werden. Das sagte der Versicherungsinspektor von Ethias, Jacquy Lauffs, am Dienstag bei einer Informationsveranstaltung in St. Vith. Rund 50 von dem Starkregen geschädigte Einwohner waren Dienstagmorgen ins St. Vither Rathaus gekommen, um sich nach ihren Rechten und Chancen auf Entschädigung zu erkundigen.

Zurück zur Übersicht der Videos