Beiträge
Dauer: 00:00

Petition gegen Bergbaupläne in Kelmis und Bleyberg

Soll der Bergbau in Kelmis und Bleyberg wieder Realität werden? Das Unternehmen WalZinc will sieben Millionen Euro in die Erforschung des Bodens der Region investieren. Gegen das Projekt läuft seit einigen Tagen eine Petition, die durch den Verkehrsverein "Drei Grenzen" ins Leben gerufen wurde. Er befürchtet fatale Auswirkungen auf den Tourismus und die Umwelt. Auch in Kelmis stößt das Projekt auf Ablehnung.

Zurück zur Übersicht der Videos