Beiträge
Dauer: 00:00

CHIO: Vorjahressieger Lamaze trotzt Wetterkapriolen

Ausnahmebedingungen beim CHIO Aachen am Mittwochnachmittag: Unwetterwarnungen, plötzlich einsetzender Sturm und Starkregen, begleitet von Blitz und Donner, sorgten dafür, dass alle Prüfungen unterbrochen werden mussten. So auch der Preis von Europa. Trotzdem schafften es 20 Paare ins Stechen. Und damit 19 Paare, die versuchten, den Vorjahressiegern Eric Lamaze und Fine Lady den Sieg streitig zu machen.

Zurück zur Übersicht der Videos