Beiträge
Dauer: 00:00

Brauch an Kartagen: Klappern in der Eifel

Es ist ein alter Brauch, der sich in der Eifel erhalten hat: An den Kartagen ziehen Kinder mit Holzklappern durch die Dörfer und ersetzen das Läuten der Kirchenglocken. Die sind nämlich nach Rom geflogen, erzählt der Volksmund. Wir haben am Freitagmorgen die Klapper-Kinder von St. Vith bei ihrer ersten Runde durch den Ort begleitet.

Zurück zur Übersicht der Videos