Beiträge
Dauer: 00:00

Vernunftehe: GrenzEcho übernimmt Radio Contact

Die ostbelgische Medienlandschaft ordnet sich neu: Ab sofort ziehen der private Rundfunksender Radio Contact aus Eupen und die Tageszeitung GrenzEcho an einem Strang. Mit gemeinsamen Inhalten und vor allem einer gemeinsamen Werbeabteilung, denn der lokale Anzeigenmarkt ist hart umkämpft. Die neue Vernunftehe soll beide Häuser stärken.

Zurück zur Übersicht der Videos