Beiträge
Dauer: 00:00

Offene Gärten: Eupener Familie lädt in ihr kleines Paradies ein

Rund 20 passionierte Hobbygärtner aus der Region öffnen in diesem Sommer ihre Tore, um ihre Leidenschaft für den Garten mit anderen Menschen zu teilen. „Jardins en pays de Liège“ heißt die Initiative, die alle zwei Jahre viele Menschen anzieht und deren Erlös behinderten Kindern zugute kommt. Nach dem großen Erfolg bei der ersten Teilnahme ist auch Familie Schumacher aus Eupen wieder mit dabei. Ihr Garten ist Teil des ehemaligen Bauernhofs „Gut Looten“ in der Eupener Bergstraße.

Zurück zur Übersicht der Videos