Beiträge
Dauer: 00:00

„Time-Out“: Eine Chance für Jugendliche

Schule schafft vieles, aber nicht alles. Es gibt immer wieder Fälle, die Schulen nicht alleine bearbeiten können. Dann helfen Einrichtungen wie das Time-Out - eine Einrichtung des Zentrums für Förderpädagogik, genauer des Kompetenzzentrums, das dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert. Sie bietet Sekundarschülern eine befristete Auszeit vom Unterricht an, um einen Teufelskreis von Misserfolg, Frust und Perspektivlosigkeit zu durchbrechen. Welche Chancen das Time-Out für Jugendliche bedeuten kann, zeigt der 14-jährige Günay.

Zurück zur Übersicht der Videos